Impressum

Veritas Investment GmbH
mainBuilding
Taunusanlage 18
60325 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (0) 69. 97 57 43-0
Telefax: +49 (0) 69. 97 57 43-81
E-Mail: info@veritas-investment.de

Die Veritas Investment GmbH ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Sitz in Frankfurt am Main. Die Gesellschaft ist mit Erteilung der Erlaubnis durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zum Betreiben des Investmentgeschäftes zugelassen und ist unter der Registernummer HRB 34125 im Handelsregister des Amtsgerichts Frankfurt am Main eingetragen. Vorsitzender des Aufsichtsrats ist Günther Skrzypek. Der Geschäftsführung gehören Hauke Hess, Dr. Dirk Rogowski und Hosnia Said an.

Die Umsatzsteueridentifikationsnummer gemäß § 27a des Umsatzsteuergesetzes der Veritas Investment GmbH lautet DE114105151.

 

Gestaltung: olive oil communication, Frankfurt
www.olive-oil.de

Programmierung: vierzwei, Frankfurt

www.vierzwei.de

 

Schlichtungsstelle für Anleger

Bei Streitigkeiten im Zusammenhang mit Vorschriften des Kapitalanlagegesetzbuchs können Verbraucher die „Ombudsstelle für Investmentfonds“ des BVI Bundesverband Investment und Asset Management e.V. anrufen. Die Veritas Investment GmbH nimmt an Streitbeilegungsverfahren vor dieser Schlichtungsstelle teil.

Die Kontaktdaten der „Ombudsstelle für Investmentfonds“ des BVI Bundesverband Investment und Asset Management e.V. lauten:

Büro der Ombudsstelle
BVI Bundesverband Investment und Asset Management e.V.
Unter den Linden 42
10117 Berlin
Telefon: (030) 6449046-0
Telefax: (030) 6449046-29
Email: info@ombudsstelle-investmentfonds.de
www.ombudsstelle-investmentfonds.de

Bei Streitigkeiten aus der Anwendung der Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches betreffend Fernabsatzverträge über Finanzdienstleistungen können sich die Beteiligten auch an die Schlichtungsstelle der Deutschen Bundesbank wenden.

Die Kontaktdaten lauten:

Schlichtungsstelle der Deutschen Bundesbank
Postfach 11 12 32
60047 Frankfurt
Tel.: 069/2388-1907 oder -1906
Fax: 069/2388-1919
schlichtung@bundesbank.de


Bei Streitigkeiten im Zusammenhang mit Kaufverträgen oder Dienstleistungsverträgen, die auf elektronischem Wege zustande gekommen sind, können sich Verbraucher auch an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU wenden (www.ec.europa.eu/consumers/odr).

 

Datenschutzerklärung

Geltungsbereich

Für die Veritas Investment GmbH (im Folgenden „Veritas“/„Gesellschaft“) ist der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten und der Nutzung des Internetangebotes von Veritas ein besonders wichtiges Anliegen. Deswegen haben wir technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um diesen Schutz zu gewährleisten. Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick darüber, welche personenbezogenen Daten zu welchem Zweck auf dieser Website (im Folgenden „Angebot”) verarbeitet werden. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine natürliche Person bestimmbar ist, also Angaben, die zu einer Person zurückverfolgt werden können. Neben direkten Informationen wie Name, Emailadresse oder Telefonnummer einer Person gehören hierzu auch Daten über Vorlieben, Hobbies oder Einstellungen der Person, wie auch Informationen über die elektronische Kommunikation (z. B. Webseitenbesuche, Verbindungsdaten).
Personenbezogene Daten werden von Veritas nur dann erhoben, genutzt und ggfs. weiter gegeben, soweit dies gesetzlich erlaubt oder vorgeschrieben ist oder der Nutzer in die Datenerhebung und -verarbeitung eingewilligt hat.

Zugriffsdaten/Server-Logfiles

Veritas (bzw. der Webhosting-Provider von Veritas) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu diesen Zugriffsdaten gehören:

Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), die verschlüsselte IP-Adresse (IP-Masking) und der anfragende Provider.

Veritas verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Veritas behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit Veritas (zum Beispiel mittels des Kontaktformulars oder E-Mail) werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von etwaigen Anschlussfragen bei Veritas gespeichert und genutzt. Diese Daten werden nicht ohne Ihre Einwilligung weiter gegeben.

Newsletter

Zum Abonnieren des Veritas Newsletters ist die Angabe Ihrer Emailadresse, Anrede, Name und Vorname erforderlich. Als professioneller Anleger ist zusätzlich die Firma und Anschrift ein Pflichtfeld. Die weiteren freiwilligen Angaben (Titel, Telefon) dienen der Personalisierung der Newsletter. Mit Abschluss der Anmeldung erteilen Sie die jederzeit widerrufbare Einwilligung zum Erhalt der Newsletter.

Zur Bestätigung Ihrer Newsletter-Anmeldung ist erforderlich, dass Sie der Gesellschaft im Rahmen des sogenannten „Double Opt-In-Verfahrens“ ausdrücklich bestätigen, dass Veritas für Sie den Newsletter-Empfang freischalten soll. Hierzu erhalten Sie im Anschluss an Ihre Anmeldung eine Bestätigungs-Email von Veritas, in der die Gesellschaft Sie bitten, den hierin enthaltenen Link anzuklicken und Veritas damit zu bestätigen, dass Sie die jeweiligen Newsletter der Gesellschaft erhalten möchten.

Sie können das Abonnement der jeweiligen Newsletter jederzeit beenden. Hierzu finden sie einen Link am Ende jedes von Veritas versendeten Newsletters. Alternativ können sie sich jederzeit unter https://www.veritas-investment.de/aktuelles/newsletter.html abmelden.

In keinem Fall werden die erhobenen Daten an Dritte weitergegeben, ausgenommen hiervon sind zur Abwicklung beauftragte Dienstleistungspartner. In diesem Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten auf das erforderliche Minimum.

Online-Bewerbung

Bei der Zusendung von Online-Bewerbungen mittels Email werden Ihre Daten erhoben und verarbeitet bzw. die von Ihnen angehängten Unterlagen gespeichert. Die Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich für Zwecke des Bewerbungsverfahrens. Ohne eine gesonderte Einwilligung von Ihnen, die eine längere Aufbewahrung gestattet, wird Veritas die Daten fristgerecht nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens löschen.

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o. ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit und dem Komfort von Webseiten und damit den Nutzern (z. B. Speicherung von Login-Daten, Seitenanzeigeeinstellungen). Zum anderen dienen sie, um statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können (Web Analytics).

Ein Einsatz von Cookies im Rahmen von Web Analytics erfolgt auf diesem Angebot durch Einbindung von Google Analytics, dazu unten mehr.

Die gegebenenfalls darüber hinaus von Veritas genutzten Cookies dienen der Benutzerfreundlichkeit und werden bei Beenden der Browsersitzung gelöscht (Session-Cookies). Nutzer können auf den Einsatz von Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen über Einstellmöglichkeiten, mit denen das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert werden kann.
Allerdings weist Veritas darauf hin, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt sein können.

Einbindung von Google Analytics

Dieses Angebot nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Veritas hat Google Analytics auf diesem Angebot Google Analytics um Code ergänzt, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Veritas weist Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ zum Browser-Add-On, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie diese hier deaktivieren.

(Google Analytics deaktiviert)

Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für die Websiten von Veritas Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen.

Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen, die Sie unter https://www.google.com/policies/technologies/ads/ abrufen können.

Sicherheit

Veritas setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen gemäß § 9 BDSG ein, um Ihre personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder vor dem Zugriff unberechtigter Dritter zu schützen.

Die Sicherheitsmaßnahmen von Veritas werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Recht auf Auskunft und Widerruf

Nach § 34 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) haben Sie als Nutzer jederzeit das Recht, Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung zu erhalten. Sie können eine einmal erteilte Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, sowie Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an Veritas wenden.

Kontaktmöglichkeiten

Veritas Investment GmbH, Taunusanlage 18, 60325 Frankfurt am Main

Datenschutzbeauftragter

s-consit GmbH
Daniel Nyhof LL.M., LL.B.
Schützenstr. 25a
23843 Bad Oldesloe
Tel. 04531-669629
Stand Mai 2017